Allgemein Aus dem Ofen

Spargel mediterran vom Blech

Spargel mediterran

Spargel gibt es seit einigen Jahren bei uns nur noch so, mindestens einmal die Woche solange die Spargelsaison anhält. Dieses Gericht ist wahrlich ein Geschmackserlebnis. Wir essen es als Hauptgericht mit frischem Baguette oder mit Rosmarinkartoffeln. Man kann es aber auch als Beilage reichen und es schmeckt auch kalt.

Man benötigt für 4-6 Personen:

  • 2 kg Spargel, geschält in Stücken (ich nehme immer die dritte Sortierung)
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Gemüsebrühe (das Rezept für Gemüsebrühpaste gibt es hier)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • 5 EL schwarze Oliven, ohne Stein
  • ca. 10 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, abgetropft)
  • 2 EL Kapern
  • 50 g Pinienkerne, ohne Fett geröstet
  • 70 g Butter
  • 60 g Parmesan am Stück
  • 100 g Rucola
  • einige Spritzer Zitronensaft

Als erstes wird der Ofen mit dem Blech auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizt. Dann das Blech herausnehmen und das Olivenöl darauf verteilen, die Spargelstücke dazu und das Ganze mit dem Wein und der Brühe übergießen. Eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer darüberstreuen und auf der zweiten Schiene von oben 20 Minuten garen. Gelegentlich mit dem Fond vom Blech bepinseln.
In der Zwischenzeit die Oliven, getrockneten Tomaten und Kapern in einem Mixer zerkleinern. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Oliven-Tomaten-Kapern Masse dazugeben und vermischen. Diese Mischung nun auf dem Spargel verteilen und nochmals 5 Minuten im Ofen weitergaren.
Zum Schluß den Rucola untermischen, den Parmesan darüberhobeln und mit den Pinienkernen bestreuen. Einige Spritzer Zitronensaft dazugeben und servieren.
Das kann man nicht beschreiben, man muss es probieren!

Guten Appetit!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  1. Hört sich sehr lecker an! Mal ein etwas anderes Rezept mit Spargel. Danke fürs Teilen. LG Undine

  2. Es freut mich, dass es dir gefällt:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: