Ab in die Pfanne Allgemein Aus dem Ofen

Liaison von Pilzen, Rucola und knusprigen Kartoffeln

Liaison von Pilzen, Rucola und knusprigen Kartoffeln

Dieses Gericht steht eindeutig auf unserer Liste der Lieblingsgerichte gaaanz weit oben. Anfangs habe ich es immer nur mit Champignons gemacht, aber mir gefällt die Kombination mit Kräuterseitlingen noch viel besser. So lecker!

Man benötigt:

  • 900 g Kartoffeln, gewürfelt (1 x 1 cm)
  • 2 Schalotten, gewürfelt
  • ca. 400 g braune Champignons, in Scheiben
  • ca. 400 g Kräuterseitlinge, in Scheiben
  • 3/4 Tasse Gemüsebrühe (das Rezept für Gemüsebrühpaste gibt es hier)
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 150 g Rucola
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • Olivenöl

Die Kartoffelwürfel mit Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen und auf einem Backblech mit Backpapier im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze ca. 20-30 Minuten garen bis sie leicht knusprig sind. Nach 15 Minuten einmal wenden.
Während dessen die Schalotten in Olivenöl glasig dünsten, dann die Pilze dazugeben und weiter dünsten. Dabei immer wieder verrühren. Nach ca. 10-15 Minuten mit der Brühe ablöschen. Die Saure Sahne untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Inhalt der Pfanne in eine große Schüssel geben und mit den Kartoffeln und dem Rucola vermischen.

Guten Appetit!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: