Allgemein Frühstück und Getränke

Granatapfel-Overnight-Oat

Granatapfel-Overnight-Oat

Ein Frühstück, welches man bereits am Vorabend vorbereiten kann, finde ich superpraktisch. Gerade wenn morgens wenig Zeit ist, freue ich mich besonders, wenn dieses superleckere, mit Vitaminen vollgepackte Müsli im Kühlschrank auf mich wartet. Allein der Anblick gibt mir einen Energiekick. Mit den Zutaten variiere ich sehr gerne, so wird es nie langweilig. Momentan bin ich verliebt in Granatapfel…

1 Portion:

  • 50 g Haferflocken (ich bevorzuge die kernigen)
  • 1 EL geschrotete Leinsamen (oder Chiasamen)
  • 2 EL Kokosflocken
  • 3 EL Granatapfelkerne
  • 150 ml Milch (oder Pflanzenmilch)
  • Saft einer halben Orange
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 EL Mandelstifte

Haferflocken, Leinsamen, Kokosflocken und Granatapfelkerne in eine Schüssel geben, mit der Milch übergießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Morgen den Orangensaft dazugeben und verrühren. Dann noch den Joghurt darüber und mit den Mandelstiften bestreuen.

Ich wünsche euch einen guten Start in den Tag!

 

MerkenMerken

  1. Super leckeres Rezept!😋 Durch den Granatapfel ist es super saftig und das Vorbereiten am Abend ein schnelles und gesundes Frühstück! Morgens nur noch Joghurt und Mandeln drüber und man startet perfekt gestärkt in den Tag😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: