Allgemein Pasta, Polenta und Risotto

Bavette mit Rucolapesto und Kirschtomaten

Bavette mit Rucolapesto und Kirschtomaten

Für’s Büro belege ich mir gerne meine Brote zusätzlich mit Rucola, aber da sich die Arbeitswoche dem Ende zuneigt, und ich noch Rucola übrig hatte, musste dieser schnellstens anderweitig verwertet werden. Deshalb gab es heute zum Abendessen dieses leckere Pastarezept.

Man benötigt für 4 Personen:

  • 30 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen oder 2 TL Knoblauchpaste
  • eine Handvoll Rucola (oder auch mehr)
  • 80 g. Parmesan in Stücken
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Olivenöl
  • 500 g Bavette (oder andere Nudeln)
  • ca. 10 Cocktailtomaten
  • Parmesan gehobelt
  • eine Handvoll Rucola

Alle Zutaten bis einschließlich Olivenöl in ein hohes Gefäß und mit dem Pürierstab pürieren (oder in einen Mixer) bis eine cremige Paste entsteht.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen, die Cocktailtomaten halbieren und den Parmesan hobeln.

Zum Schluß das Pesto in eine große Schüssel geben, dann die bissfest gegarten Nudeln (am besten mit einer Zange direkt aus dem Topf in die Schüssel) dazugeben und gut mit dem Pesto vermengen. Dann den Rucola und die Tomaten unterheben und zum Schluß mit dem gehobelten Parmesan garnieren.

Buon appetito:-)

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: