Porridge

Sonntags gehört bei uns zum Frühstück Porridge dazu! Die Kinder lieben es, und auch wir haben Gefallen gefunden an diesem warmen Frühstücksbrei. Dazu gibt es frisches Obst, je nach Saison, dadurch ist es sehr abwechslungsreich.

Ich nehme für 4 Pesonen:

  • 3 Tassen Milch
  • 3 Tassen Wasser
  • 3 Tassen Haferflocken
  • 1 Handvoll getrocknete Cranberries
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Rohrohrzucker (es geht auch Honig oder Agavenensirup)
  • 1 TL Butter
  • Obst (momentan bei uns immer mit frischen Feigen, sehr lecker)

Als erstes gibt man die Milch und das Wasser in einen Topf zusammen mit Salz, Zucker, Butter und kocht dieses auf. Sobald die Milch kocht die Hitze reduzieren und die Haferflocken mit den Cranberries dazugeben und verrühren. Dann auf schwacher Hitze 20 Minuten weiterköcheln und dabei immer wieder umrühren. Dabei muß man aufpassen, dass nichts am Topfboden ansetzt.

In der Zwischenzeit das Obst kleinschneiden und zum Schluß mit dem Porridge servieren.

Guten Appetit!

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: