Kürbisrisotto

Das Rezept für dieses leckere Risotto habe ich auf dem Blog mylovelygreenkitchen.com entdeckt und nachgekocht. Es schmeckt genial.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis, klein gewürfelt
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
  • 250 g Risottoreis (Arborio)
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Liter Gemüsebrühe (das Rezept für Gemüsebrühpaste gibt es hier)
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 50 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Die Schalotten in einem Topf mit heißem Olivenöl andünsten. Den Kürbis dazugeben und noch ca. 3-4 Minuten dünsten. Als nächstes den Reis dazugeben und weitere 2 Minuten dünsten.  Mit Wein ablöschen und kurz einkochen lassen. Dann nach und nach schöpflöffelweise mit der heißen Brühe  aufgießen, und sobald die Flüssigkeit aufgenommen ist sofort nachgießen. Dabei immer fleißig rühren.
Wenn der letzte Rest von der Brühe aufgebraucht ist, noch ca. 10 Minuten auf ganz niedriger Stufe weiter köcheln. Kurz vor Ende die Frühlingszwiebeln unterrühren.
Zum Schluss Butter und Parmesan unterrühren. Auf Teller anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Guten Appetit!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: